3d print dental crowns and bridges

Kobalt-Chrom-3D-Druck

Der 3D-Druck mit Kobaltchrom wird häufig in zwei völlig unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Dies ist vor allem die Zahnmedizin, in der seit langem Kobaltchromlegierungen zur Herstellung von Kronen und Zahnbrücken verwendet werden. Zweitens ist es die Luftfahrtindustrie, weil Kobalt-Chrom-Legierungen auch hohe Festigkeit und Hitzebeständigkeit aufweisen.

Kobalt-Chrom-Legierungen sind gut geschweißt, so dass sie im 3D-Metalldruck weit verbreitet sind.

Anwendung von Kobalt-Chrom im 3D-Druck für die Zahnmedizin

Die Hauptschwierigkeiten bei der klassischen Herstellung von Kobalt-Chrom-Produkten für die Zahnmedizin sind thermische Leinen beim Gießen und die Komplexität des mehrstufigen Prozesses.

Mit dem 3D-Druck mit Kobalt-Chrom erhalten Sie bereits in der ersten Produktionsphase genauere und qualitativ hochwertigere Produkte. Mit dem 3D-Druck mit Kobalt-Chrom-Legierungen können Sie die vollständig digitale Produktion von Zahnkronen und -brücken organisieren.

Sie können das fertige Produkt im Fall des Rahmens oder das Produkt für die weitere Beschichtung direkt aus dem digitalen Modell erhalten. Das gedruckte Produkt erfordert keine zusätzliche Passform für die Abformung. Es kann sofort mit minimaler Passform während der Installation am Patienten installiert werden.

3d-Drucker für Dentallabore

Daher kann die Herstellungszeit von Dentalprodukten im 3D-Druck mit Kobalt-Chrom-Legierungen die Herstellungszeit auf 1 Tag oder weniger reduzieren, wenn in der Klinik ein 3D-Metalldrucker installiert ist.

3D-Druck von Kobalt-Chrom für die Luftfahrt

Kobalt-Chrom-Legierungen weisen eine hohe Festigkeit, Wärme- und Verschleißfestigkeit auf, sodass aus Kobalt-Chrom gedruckte Produkte in Flugzeugtriebwerken eingesetzt werden können. Kobalt-Chrom wird zur Herstellung von Injektoren, Verwirbeln und anderen Teilen der Brennkammer und der Ausgangsturbinen verwendet.

Vorteile des 3D-Drucks mit Kobalt-Chrom

Kobalt-Chrom-Legierungen sind sehr viskos und schwer zu bearbeiten. Bei der Bearbeitung von Kobalt-Chrom wird ein hoher Verschleiß des Schneidwerkzeugs beobachtet, was den Produktionsprozess erschwert. Die Herstellung dünnwandiger Produkte aus Kobalt-Chrom durch Fräsen ist aufgrund des Hochlastschneidwerkzeugs nahezu unmöglich.

Die Gießerei von Kobalt-Chrom-Produkten benötigt Legierungsadditive, zum Beispiel wird der Legierung Molybdän zugesetzt, um eine bessere Fließfähigkeit zu erreichen. Dies kann die physikalischen Eigenschaften der Legierung und ihre Biokompatibilität beeinflussen.

Der 3D-Druck mit Kobalt-Chrom ermöglicht die Verwendung von reinen Legierungen ohne Zusatz anderer Elemente. Dies verbessert die Qualität der resultierenden Teile und erweitert die Anwendung dieser Legierung. Endoprothesen, die auf einem 3D-Drucker aus Kobalt-Chrom gedruckt wurden, weisen eine bessere Überlebensfähigkeit und einen geringeren Ausschussgrad auf als gegossene Produkte, da sie eine sauberere chemische Zusammensetzung der Legierung aufweisen. Durch 3D-Druck aus Kobalt-Chrom hergestellte Prothesen können eine entwickelte Oberflächenstruktur für eine bessere Fusion mit Knochengewebe aufweisen.

3d-Drucker für Dentallabore

Durch den Einsatz additiver Technologien ist es möglich, das Gewicht des Endprodukts aus Kobalt-Chrom mehrmals zu reduzieren. Das Gewicht ist nicht nur in der Luftfahrtindustrie wichtig, wo jedes Gramm zusätzliche Kraftstoffkosten verursacht, sondern auch im medizinischen Bereich. Leichtere Endoprothesen, die auf einem 3D-Drucker aus Kobalt-Chrom gedruckt wurden, verbessern die Lebensqualität des Patienten. Eine leicht bedruckte Endoprothese aus Kobalt-Chrom verändert die Gesichtszüge nicht und passt besser zum Knochengewebe des Patienten.

Bestellen Sie 3D-Druck aus Kobalt-Chrom

Sie können 3D-Metalldruck aus Kobalt-Chrom im 3dlam-Zentrum für additive Technologien (CAT) in Sankt Petersburg bestellen.